Food

Cotidiano: Das Bakery Restaurant am Gärtnerplatz

15. Mai 2016
20160504_193714

„Wollen wir nicht mal wieder irgendwohin, wo wir noch nicht waren?“ – „Ja, sehr gerne!“ Zwei Freundinnen beschließen, sich an einem Mittwochabend an der Fraunhoferstraße zu treffen, um eine neue Bar oder ein neues Restaurant zu testen. Gelandet sind sie diesmal hier: im Cotidiano. Der Beiname „Bakery Restaurant“ klang auf Anhieb vielversprechend.

Schon die Location ist einen Besuch wert. Das Cotidiano ist super gemütlich eingerichtet. Massive Holztische laden sofort zum Hinsetzen ein. In wunderschönen rustikalen Holzbuffets werden verschiedene Leckereien stilvoll präsentiert. Die Natursteinwand an der hinteren Seite verleiht dem Restaurant einen natürlich gemütlichen Charakter. Schwarz-Weiß-Fotografien, indirektes Licht und Tulpen auf den Tischen runden das Bild ab. Ich fühl mich auf Anhieb super wohl.

20160504_195127

Selbstgemachte Limonade, süße Törtchen & acht verschiedene Flammkuchen!

20160504_194434Neben leckeren Kaffeespezialitäten und all den leckeren Kuchen und Törtchen gibt es außerdem hausgemachte Limonade – z.B. Minzlimonade oder Granatapfellimonade – und frischen, sehr leckeren Eistee – Grüner Eistee mit Ingwer oder Früchte Eistee mit Limette. Da solltet ihr unbedingt einen probieren! Ein süßes Frühstück (Hefezopf und Joghurt mit Honig und Walnüssen) gibt es bereits für 5,90€. Wer es richtig krachen lassen will, bestellt ein „Le Grand Royal“ für 2 Personen (Brotkorb, 2 gekochte Eier, großer Joghurt mit Früchten,2 Croissants, verschiedene Wurst- und Käsesorten, geräucherter Lachs mit Meerrettich, 2 Gläser Prosecco oder frisch gepresster O-Saft 22 cl) für 35,00€. 😉

{Die gesamte Speisekarte findet ihr hier}

Schön finde ich, dass es viele verschiedene Kleinigkeiten für zwischendurch gibt: Tomatencremesuppe (3,90€), Baguette mit überbackende Ziegenkäse, oder drei verschiedene Quiche Sorten und acht !! unterschiedliche Flammkuchen. Der Zusatz Bakery Restaurant hält also, was er verspricht.

20160504_193654Wir testen an diesem Abend zwei der herzhaften Platten: Die Käseplatte mit gereiftem Gruyère, Brie, Ziegenkäse, Bergkäse, Cheddar und Feigensenf und die Italienische Platte mit Brie, Serrano Schinken, Chorizo, Hirtenkäse und getrockneten Tomaten. Dazu gibt’s selbstgebackenes Bauernbrot. Wir können beide Platten empfehlen – es war super lecker! Dazu gab’s für uns einen Beeren- und einen Melonen-Spritz.

Wer also nach einer gemütlichen Location am Gärtnerplatz sucht und einen kleinen leckeren Happen essen möchte, ist im Cotidiano genau richtig. J Übrigens: In Schwabing in der Hohenzollernstraße gibt es noch eine weitere Filiale. Und am Wochenende würde ich euch empfehlen, im Vorfeld zu reservieren.

Öffnungszeiten (keine Gewähr)
Mo–Do 7.30–23 Uhr
Fr–Sa 7.30–24 Uhr
So 7.30–21 Uhr
An Feiertagen haben wir für Sie von 7.30–21 Uhr geöffnet.

Restaurant Cotidiano
Gärtnerplatz 6 · 80469 München
F: +49 (0) 89 2420786-10

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply